Stodertaler Bläserquintett

Das Stodertaler Bläserquintett ist eine kleine Abordnung der Trachtenmusikkapelle Hinterstoder, welche bei diversen Veranstaltungen zum Einsatz kommt. Gegründet wurde die Formation um in Hinterstoder Begräbnisse musikalisch zu umrahmen. Nach kurzer Zeit kamen jedoch auch andere Auftritte wie Hochzeiten, Eröffnungsfeiern, Adventmärkte, und Vieles mehr dazu. Auch bei der Bläserklangwolke am Schiederweiher wird das Quintett immer wieder als eigene Gruppe eingesetzt.
Seit einigen Jahren musiziert die Gruppe auch zu sechst als "Stodertaler Tanzlmusi" und wird hierbei von einer Steirischen Harmonika begleitet. Ein Highlight der letzten Jahre war der Liveauftritt in der ORF-Sendung "9 Plätze, 9 Schätze", in der unser Platz, der Schiederweiher für Oberösterreich den ersten Rang holte.
"9 Plätze, 9 Schätze" mit den Stoakoglern